Rührend! IKEA beherbergt Straßenhunde aus Sizilien

Rührend! Aufgrund der heftigen Unwetter in Catania (Italien) durften Straßenhunde im Möbelhaus IKEA Unterschlupf suchen.
Rührend! Aufgrund der heftigen Unwetter in Catania (Italien) durften Straßenhunde im Möbelhaus IKEA Unterschlupf suchen.Screenshot Instagram©#Ikeacatania
Aufgrund der heftigen Unwetter in Sizilien, startete der schwedische Möbelkonzern "IKEA" eine rührende Aktion und öffnete Straßenhunden Tür und Tor.

Fantastische Idee! In Catania (Sizilien) gab es aufgrund heftiger Unwetter bereits viele Verletzte und auch Tote. Das man in Zeiten der Not selten an die ebenfalls verzweifelten Tiere denkt, ist nur menschlich. Der schwedische Möbelkonzern "IKEA" jedoch, zeigte ein großes Herz für Tiere und gewährte den vielen Straßenhunden im Möbelhaus Obdach.

Rabatt für's Kraulen

Innerhalb der Möbelausstellung faulenzen also die niedlichen Streuner und begrüßen die Kunden mit großem Schwanzgewedel, die es sich natürlich nicht nehmen lassen, das ein- oder andere Bild auf Instagram zu teilen. Tja, und wer weiß? Vielleicht finden so ja auch zukünftige Herrchen nicht bloß einen günstigen Teppich, sondern gleich einen Freund fürs Leben! Respekt!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
InstagramIkeaWohnenHundTierschutzItalien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen