Russell Brand in Top 5 der "einflussreichsten Denker"

Rockstarallüren, Drogenexzesse und Brachial-Komödien werden häufig mit seiner Person in Verbindung gebracht, nun sorgt Russell Brand für Schlagzeilen der gediegeneren Art: Der Comedian wurde von den Lesern der britischen Zeitschrift "Prospect" in die Top 5 der "einflussreichsten Denker" gewählt.

Rockstarallüren, Drogenexzesse und Brachial-Komödien werden häufig mit seiner Person in Verbindung gebracht, nun sorgt gewählt.

Brand landete auf Platz vier und musste sich nur dem Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty, dem griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis und der kanadischen Journalistin Naomie Klein geschlagen geben. Der US-amerikanische Wirtschaftsprofessor Paul Krugman belegte hinter Brand Rang fünf.

Dass der Comedian sich nicht nur als derbe Diva präsentieren, sondern auch kritische Töne anschlagen kann, stellt etwa in Michael Winterbottoms Doku "The Emperor's New Clothes" ("Des Kaisers neue Kleider") unter Beweis.

Kino-Fans ist Russell Brand vor allem durch seine Rollen in den Komödien verheiratet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen