Russell Crowe versteigert Schmuckstücke seiner Ex

Hollywood-Star Russell Crowe veranstaltet eine riesige Auktion. Auch den Schmuck seiner Ex will er dort versteigern.

Fünf Jahre ist es her, als Filmstar Russell Crowe und die australische Sängerin und Schauspielerin Danielle Spencer, die zwei gemeinsame Söhne haben, ihre Trennung bekannt gaben.

Jetzt will er endgültig mit der Vergangenheit abschließen: "Am 7. April werde ich eine Auktion veranstalten. Sachen aus meiner Karriere. Dinge, die ich gesammelt habe. Gemälde, Aubrey's Geige, Uhren ... Wenn ihr was wollt, merkt euch den Termin.", schreibt Crowe auf Twitter. Insgesamt werden 227 Gegenstände versteigert.

Schwert, Violine und Co

Zu den Filmrequisiten zählen unter anderem ein Schwert aus "Gladiator", ein ledernes Suspensorium aus "Das Comeback" und eine Violine aus dem Jahr 1890 (Wert: rund 90.000 Euro), die Crowe im Film "Master & Commander" spielen.

Diamant-Ring im Wert von 100 000 Euro

Crowe versteigert aber auch gemeinsame Besitztümer, darunter Gitarren, Uhren, ein Mercedes Benz, zwei Motorräder und Gemälden. Und Schmuckstücke seiner Ex, wie etwa ein Diamant-Ring im Wert von 100 000 Euro. Auch im Online-Katalog wurde angemerkt, dass sich bei den Gegenstände Dinge von seiner Ex befinden.

Die Auktion soll am 7. April stattfinden – am Hochzeitstag von Crowe und Spencer. Dann soll auch die Scheidung endlich durch sein.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsPromi-ScheidungRussell Crowe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen