Russland und USA bauen gemeinsame Mondstation

USA und Russland planen gemeinsame Mondstation
USA und Russland planen gemeinsame MondstationBild: iStock
Russland und die USA schmieden gemeinsam Pläne: Sie wollen beim Bau der ersten Mondstation kooperieren.

Sowohl Russland als auch die USA kündigten an, eine Raumstation im Mondorbit bauen zu wollen. Deshalb beschlossen die beiden - auf irdischem Boden zerstrittenen - Länder, sich für dieses Vorhaben zusammenzuschließen.

Das Langzeitprojekt, das unter der Federführung der Nasa steht, dient der Erforschung des fernen Weltraums und soll zur Vorbereitung von bemannten Mars-Missionen beitragen.

"Die Partner beabsichtigen, internationale technische Standards zu entwickeln, die später genutzt werden, um insbesondere eine Raumstation im Mondorbit zu bauen", teilte die russische Raumfahrtagentur am Mittwoch mit.

Das entsprechende Abkommen zur Kooperation wurde bei einer internationalen Konferenz in Adelaine, die noch bis zum 29. September abgehalten wird, unterzeichnet. (ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spartak MoskauGood NewsWeltwocheNasa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen