Putin trifft Kim Jong-un am Donnerstag

Im Mittelpunkt des Treffens zwischen Nordkoreas Machthaber und Russlands Präsident steht eine" diplomatische Lösung für das Atomproblem".
Russlands Präsident Wladimir Putin wird den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un am Donnerstag treffen. Das Gespräch werde in der Stadt Wladiwostok im Osten Russlands stattfinden, teilte der Kreml am Dienstag in Moskau mit.

Im Mittelpunkt der Unterredung werde "eine politische und diplomatische Lösung für das Atomproblem auf der koreanischen Halbinsel" stehen.

Der Kreml hatte die Vorbereitungen für ein solches Treffen bereits seit Tagen bestätigt. Moskau setzt sich für eine Lockerung der Sanktionen im Gegenzug für ein Entgegenkommen Pjöngjangs beim umstrittenen Atomprogramm ein. Aktuell geht es nach russischen Medienangaben darum, dass Zehntausende nordkoreanische Gastarbeiter das Land verlassen müssten. Ende Februar hatte Kim US-Präsident Donald Trump zum zweiten Mal getroffen. Die Begegnung war vorzeitig abgebrochen worden.

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (kat/ mr)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WeltNewsPolitikAtomkraft

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren