Ryan Gosling wird Astronaut Neil Armstrong spielen

Schauspieler Ryan Gosling wird in dem Biopic "First Man" in die Rolle von Neil Armstrong schlüpfen. Der Astronaut war am 21. Juli 1969 der erste Mensch, der einen Fuß auf dem Mond tat. Regie wird dabei Damien Chazelle führen, mit dem Gosling zuletzt in "La La Land" zusammengearbeitet hat.

Schauspieler " zusammengearbeitet hat.

Basierend auf "First Man: A Life of Neil A. Armstrong", der Biographie von James Hanson, soll der Film die Geschichte des Austronauten erzählen. Armstrong war während des Zweiten Weltkriegs ein Pilot der Navy, danach trat er einer Vorgängerorganisation der NASA als Testpilot und Mechaniker bei.

Erstmals in den Weltall flog er bei der Gemini 8-Mission im Jahr 1962. Sieben Jahre später sicherte er sich als Teil der Apollo 11-Mannschaft einen Platz in den Geschichtsbüchern, als er der erste Mensch war, der den Mond betrat.

Neben dem Fokus auf Armstrong wird der Film auch einen detailierten Blick auf die fast zehn Jahre dauernden Vorbereitungen hin zur erfolgreichen Apollo 11-Mission werfen, die mit enormen Mühen und Kosten verbunden waren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen