S-Bahn fährt ab Dezember in Wien auch in der Nacht

Auch die S 45 wird ab Mitte Dezember in der Nacht fahren.
Auch die S 45 wird ab Mitte Dezember in der Nacht fahren.Bild: öbb
Die S-Bahnlinien sollen ab 15. Dezember auch in der Nacht und auf der Wien-Stammstrecke im drei Minuten Takt unterwegs sein.
Nach der Nacht-U-Bahn wird auch die S-Bahn auf den beiden Wiener Hauptrouten am Wochenende durchgehend von 0 bis 24 Uhr fahren. Dazu kommt tagsüber ein dichter 3-Minuten-Takt auf der Stammstrecke von Wien-Meidling bis Wien-Floridsdorf.

Stammstrecke und S45

"Wir investieren 25 Millionen Euro in das erweiterte S-Bahn-Angebot, das für die Wiener Fahrgäste zahlreiche Verbesserungen enthält", so Finanzstadtrat Peter Hanke (SP). Der neue Wochenend-Nachtverkehr wird auf der Wiener Stammstrecke von Mödling über Wien-Meidling bis Wien-Floridsdorf sowie auf der Vorortelinie S45 im 30-Minuten-Takt eingeführt.

Neuer Takt für S80

Die S80 bekommt einen durchgehenden 30-Minuten-Intervall zwischen Wien-Hütteldorf und Aspern Nord. "Hand in Hand mit der Wiener U-Bahn bilden die S- und Regionalbahnen ein dichtes hochrangiges Verkehrsnetz in der Bundeshauptstadt", so VOR-Geschäftsführer Thomas Bohrn.

CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Täglich pendeln mehr als 260.000 Pendler nach Wien. Der Großteil davon per S-Bahn und Regionalbahn. "Das moderne Bahnsystem leistet einen ganz wesentlichen Beitrag zur Erreichung unserer ambitionierten Klimaziele", so Hanke.

Finanzstadtrat Peter Hanke (SP) präsentierte Fahrplan-Verbesserung.
Finanzstadtrat Peter Hanke (SP) präsentierte Fahrplan-Verbesserung.
Öffi-Verknüpfung

In der Nacht soll die S45 auf der Stammstrecke im Halbstundentakt unterwegs sein. Die Verknüpfung mit allen U-Bahn-Linien trägt zu einer noch besseren Erreichbarkeit bei.

Ab dem 15. Dezember 2019 ist ein einheitlicher, täglicher Halbstundentakt auf der S80 zwischen Wien-Hütteldorf und Wien-Aspern geplant. Wien-Liesing soll zukünftig alle 10 Minuten mit der S-Bahn von Wien-Floridsdorf angefahren werden.

Flughafen-Anbindung wird besser

Für die Flughafenschnellbahn S7 ist insbesondere die geplante erste S-Bahn zum Flughafen um 4:06 Uhr ab Floridsdorf ein

Vorteil nicht nur für Fluggäste, sondern auch für Angestellte und

Arbeiter im Bereich Schwechat.

Neu auf der S50

Bei der S50 mit Start am Wiener Westbahnhof sind Verbesserungen im Früh- und Abendverkehr mit einem 15-Minuten-Takt bis Unter Purkersdorf eingeplant, z.B. ein Viertelstundentakt vom Wiener Westbahnhof über

Wien-Hütteldorf nach Unter Purkersdorf von 5 bis 9 Uhr und 13 bis 19 Uhr und ein Halbstundentakt nach Tullnerbach-Pressbaum, der um zwei Stunden bis um 22:28 Uhr verlängert werden soll. Die letzte tägliche Fahrt von Wien-Westbahnhof soll auf 00:28 Uhr um eine Stunde nach hinten verschoben werden.

Besser am Abend

Die S-Bahn Linie S45 soll zukünftig bis 21 Uhr im 10-Minuten-Takt verkehren und auf die erhöhte Nachfrage im Abendverkehr

angepasst werden. Die ersten und letzten Verbindungen werden dabei an die Anschlüsse der Franz-Josefs-Bahn in Wien-Heiligenstadt und der S50, S80 und Westbahn-Achse angepasst. REX- und Regionalzüge ergänzen das Angebot im Nahverkehrsnetz.

Die neuen Fahrpläne sind bereits über die Routenplaner von Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und ÖBB abrufbar.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. pet TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienStadtpolitikWiener LinienÖBB

CommentCreated with Sketch.Kommentieren