S-Bahn und U4 ab morgen wieder im Normalbetrieb

Die U4 fährt wieder auf der gesamten Strecke.
Die U4 fährt wieder auf der gesamten Strecke.Leserreporter
Über die Oster-Feiertage wurden bei der S-Bahn am Matzleinsdorfer Platz und bei der U4 zwischen Rossauer Lände und Schottenring Arbeiten durchgeführt. 

Aufgrund neuer Gleislegungen im Haltestellenbereich Matzleinsdorfer Platz kommt es noch bis morgen, Dienstag (3 Uhr Früh), zu Änderungen im S-Bahn-Fahrplan. Da die Baumaßnahmen wie geplant umgesetzt werden konnten, verkehren die Züge aber mit Betriebsbeginn wieder laut gewohntem Jahresfahrplan.

In den vergangenen Tagen wurden das Bahnsteigdach, sowie die Zugangs-Einhausung inklusive Stiegen- und Rolltreppenanlage abgetragen. Gleichzeitig wurde der Durchbruch im Brückentragwerk für die zukünftigen Aufzüge hergestellt, der Gleisunterbau saniert, vier neue Weichen eingebaut, rund 400 Laufmeter Gleis neu verlegt und entsprechende Arbeiten an den Oberleitungen vorgenommen.

Am Matzleinsdorfer Platz wurde das Bahnsteig-Dach abgetragen.
Am Matzleinsdorfer Platz wurde das Bahnsteig-Dach abgetragen.ÖBB/Christian Cervenka

S-Bahn-Haltestelle bleibt weiterhin gesperrt

Nach Abschluss der restlichen Abbrucharbeiten wird in den kommenden Wochen bereits der neue Stiegenaufgang betoniert. Auch die ersten Vormontagearbeiten für die neue Stahlkonstruktion des Bahnsteigdaches werden angegangen. Zusätzlich finden Arbeiten am Bahnsteig bei der Entwässerung und den Kabeltrassen statt.

Die S-Bahn-Haltestelle Wien Matzleinsdorfer Platz bleibt unabhängig davon bis April 2022 aufgrund von Umbauarbeiten weiterhin gesperrt. Stattdessen werden die Fahrgäste gebeten zwischen Wien Meidling und Wien Matzleinsdorfer Platz die Badner Bahn bzw. zwischen Wien Hauptbahnhof und Wien Matzleinsdorfer Platz die Straßenbahn-Linie 18 zu benutzen.

U4 wieder durchgängig unterwegs

Auch die U4 ist ab morgen, Dienstag, wieder wie gewohnt unterwegs. Von Samstag bis Ostermontag wurden zwischen den Stationen Rossauer Lände und Schottenring zwei Weichen sowie zwischen den Stationen Spittelau und Heiligenstadt eine Weiche und rund 100 Schwellen samt Gleisschotter erneuert. Die grüne Linie wurde daher zwischen Hütteldorf und Schottenring kurzgeführt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:
Öffentlicher VerkehrBauenU-BahnWienMargareten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen