Sabotage? Reifen von FPÖ-Bus ohne Luft

Nach dem Oktoberfest in Münchendorf (Mödling) soll am Ventil eines FP-Buses herumgeschraubt worden sein.
Manipulationsverdacht bei den Blauen: Während des Oktoberfestes in Münchendorf (Bezirk Mödling) sollen Unbekannte das Ventil eines Reifens eines FP-Buses manipuliert haben, der Reifen verlor in der Folge langsam Luft.

Nationalrat Christian Höbart erklärt: "Jemand hat die Ventilkappe abgeschraubt, einen kleinen Stein reingegeben und die Ventilkappe wieder draufgegeben. Somit entwich langsam Luft."

Laut Christian Höbart wurde Strafanzeige bei der Polizei erstattet.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Weiters haben die Freiheitlichen in NÖ derzeit mit mehreren Sachbeschädigungen zu kämpfen - immer wieder werden Wahlplakate "verziert" oder mit Schimpfwörtern versehen.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren