Peinlich: "Borat" narrt Rechte auf US-Wahlveranstaltung

Sacha Baron Cohen war bereits Ali G., Borat und Bruno
Sacha Baron Cohen war bereits Ali G., Borat und Bruno(Bild: kein Anbieter/Reuters)
Er hat es schon wieder getan: Sacha Baron Cohen hat sich auf eine Wahlkampf-Veranstaltung geschlichen. Dort ließ er Leute rassistische Songs gröhlen. 

Ein peinlicher Prank, auf militante US-Bürger entlarvte: Sacha Baron Cohen war schon "Ali G" und "Borat" sowie "Bruno". Sein neuester Streich ging am Samstag auf einer konservativen Wahlveranstaltung in Washington über die Bühne. Er gab sich als möglicher Spender aus, kam in Latzhose und auf die Bühne, schnappte sich ein Mikro und stimmte einen Song über Barack Obama, Hillary Clinton, Virologe Dr. Anthony Fauci und die "Wuhan flu" (=Corona, Anm.) an, wie "variety.com" berichtet. Die Leute gröhlten fröhlich und wünschten den Leuten den Tod. 

Die Veranstaltung namens "March for Our Rights 3" wurde von der rechten Gruppe "Washington Three Percenters" organisiert. Laut den Organisatoren verkleidete sich Cohen als Führer eines Kommitees, dass Geldspenden anbot. Er kam mit eigener Band und Security-Team, das verhinderte, dass er von der Bühne geworfen wurde, sobald er mit seinem Song startete.

Cohens "Wuhan Flu Song"

Obama, what we gonna do? Inject him with the Wuhan flu.

Hillary Clinton, what we gonna do? Lock her up like we used to do.

Fauci don't know his head from his ass. He must be smoking grass.

I ain't lying, it ain't no jokes. Corona is a liberal hoax.

Dr. Fauci, what we gonna do? Inject him with the Wuhan flu.

WHO, what we gonna do? Chop 'em up like the Saudis do.

Übersetzung: 

Obama, was werden wir machen? Spritzt ihm die Wuhan-Grippe

Hillary Clinton, was werden wir machen? Sperrt sie ein, wie wir das schon früher gemacht haben. 

Fauci kann seinen Kopf nicht von seinem Arsch unterscheiden. Er muss Gras rauchen.

Ich lübe nicht, das sind keine Scherze. Corona ist ein Scherz der Liberalen

Dr. Fauci, was werden wir machen? Spritzt ihm die Wuhan-Grippe. 

WHO, was werden wir machen? Zerhackt sie, wie es die Saudis machen. 

Was Sacha Baron Cohen mit dem Filmmaterial seines Pranks macht, ist noch nicht sicher. Er hatte eine Serie namens "Who Is America?", die auf Showtime lief. In Staffel 1 prankte er Bernie Sanders, Dick Cheney, O.J.Simpson und Co. Noch ist eine zweite Staffel nicht bestätigt, aber es wird spekuliert, dass die rassistische Singerei dafür bestimmt ist. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sacha Baron CohenUS-RepublikanerScherz/Prank

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen