Sängerin wird während Videodreh von Schlange gebissen

Sängerin Maeta
Sängerin MaetaInstagram screenshot
Autsch! Eine Schlange attackierte Sängerin Maeta (21) beim Dreh ihres neuen Musikvideos.

"Was ich nicht alles über mich ergehen lassen muss, um Videos für euch zu kreieren", schreibt Newcomerin Maeta zu ihrem neuesten Instagram-Posting. Ein kurzer Clip zeigt, wie sich die 21-Jährige mit zwei Schlangen am Boden rekelt. Plötzlich wird sie von einem der Tiere mitten ins Gesicht gebissen! Autsch.  

Giftige Schlange?

Zu der unangenehmen Situation kam es während des Drehs ihres neuen Musikvideos. Laut "People" war die Schlange zum Glück ungiftig. Maeta hätte den Clip wohl sonst nicht auf Instagram geteilt. 

Beruflich könnte es für Maeta derzeit nicht besser laufen. Im April wurde sie von Musikstar Jay-Z unter Vertrag genommen. Auf Instagram hat sie zudem bereits über 100.000 Follower. 

VIP-Bild des Tages

So feiern die Stars Weihnachten

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Schlange