Sängerin Nena versaut Moderatorin den Auftritt

Nena – Frech wie eh und je
Nena – Frech wie eh und jeEPA
Am Wochenende gab Nena ein Konzert am Stuttgarter Flughafen. Die Sängerin sorgte an dem Abend gleich mehrfach für Kritik.

Musikalisch kam das Autokinokonzert von Nena in Stuttgart durchaus gut an, die 60-Jährige schien in Topform. Medienberichten zufolge soll von Corona-Abständen bei ihren Ausflügen ins Publikum jedoch wenig zu sehen gewesen sein.

"Ich übernehme jetzt!"

Und nicht nur vor den Corona-Regeln soll Nena wenig Respekt gezeigt haben: Als die Moderatorin sich bei den Helfern bedanken wollte, stürmte die Grand Dame des Deutschpop auf die Bühne, unterbrach Moderatorin Nadja Gontermann und hinderte sie am Weitersprechen: "Ich übernehme jetzt!". Schon bald konnte sich die Sängerin nicht mehr halten, ging von der Bühne ins Publikum, immer wieder auch ins dichte Gedränge.

Mit ausverkauftem Parkplatz und einer überzeugenden Show war der Abend eigentlich ein Erfolg – der laxe Umgang mit der noch keineswegs besiegten Pandemie zeugte indes von wenig Verantwortungsgefühl bei der Sängerin.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Nena

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen