Saison-Aus! ÖSV-Ass bei Trainingssturz schwer verletzt

Lisa Hörhager
Lisa HörhagerGEPA
Schlechte Nachrichten von den Ski-Damen! Lisa Hörhager muss die Saison beenden, bevor sie überhaupt angefangen hat.

Die 20-Jährige bereitete sich in Sölden auf die Ski-Saison vor, doch nun steht fest, dass sie die Ski in diesem Winter nicht anschnallen kann. Denn sie kam beim Riesenslalom-Training schwer zu Sturz und erlitt dabei eine schlimme Knieverletzung.

Konkret wurden bei einer MRT-Untersuchung des linken Knies ein vorderer Kreuzbandriss, ein Außen- und Innenmeniskuseinriss sowie ein Einriss der Patellasehne festgestellt. Hörhager wurde bereits in der Uniklinik Innsbruck operiert. Bleibt nur zu hoffen, dass ihr kommende Saison ein starkes Comeback gelingt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportWintersportÖSVSki AlpinVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen