Salzburger fand sein gestohlenes E-Bike auf Willhaben

Das gestohlene E-Bike
Das gestohlene E-BikeFacebook
Dem Salzburger Politiker Wilfried Vogl wurde sein E-Bike gestohlen. Dann tauchte es auf Willhaben zum Verkauf auf.

Als der Salzburger Politiker Wilfried Vogl zur Arbeit fahren wollte, war sein E-Bike nicht mehr da. Gesichert hatte der Halleiner das E-Fahrrad mit einem Kettenschloss. Vogl zeigte den Diebstahl sofort bei der Halleiner Polizei an. "Mein Rad hat den Besitzer gewechselt und ich bin extrem sauer! Es wurde heute oder gestern aus unserem Carport gestohlen. Es war versperrt mit einem blauen Schloss und hat hinten rechts am Gepäckträger eine Halterung für Ortlieb Satteltaschen montiert", postete er auf Facebook.

Umso glücklicher war der Grün-Politiker dann, als er sein Fahrrad wieder hatte – dank der Polizei. "Wieder Dahoam! Danke an die Polizei die sich sehr sehr engagiert hat, danke an den Hinweisgeber und aufpassen bei Radkauf auf Willhaben", gab er auf Facebook Entwarnung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Willhaben

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen