Salzburgs Bürgermeister Preuner positiv getestet

Harald Preuner
Harald Preunerpicturedesk.com
Der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) wurde positiv auf Corona getestet. Er befindet sich nun in Quarantäne.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiterhin hoch. Jetzt hat sich auch der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) infiziert. Ein PCR-Test fiel positiv aus, er befindet sich nun in Quarantäne, wie das Informationszentrum der Stadt am, Freitag mitteilte.

Keine Symptome

Die Amtsgeschäfte übernimmt vorübergehend die zweite Bürgermeister-Stellvertreterin Barbara Unterkofler. Preuner zeige keine Symptome und "es geht ihm so weit gut", hieß es in einer Aussendung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Der Bürgermeister hatte sich nur vorsorglich testen lassen, weil sich ein enger Mitarbeiter von SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger angesteckt hatte. Als Kontaktperson 1 wurde daher auch Auinger abgesondert und getestet.

SPÖ-Vizebürgermeister negativ

Dieser Test fiel aber negativ aus. Auinger kann nach aktuellem Stand am Donnerstag wieder ins Büro im Schloss Mirabell zurückkehren.

Die für 16. November angesetzten Beratungen über das Budget 2021 werden aufgrund der Quarantäne des Bürgermeisters um eine Woche verschoben.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen