Sam Smith trennt sich von "13 Reasons Why"-Star

Der britische Sänger Sam Smith und Serien-Star Brandon Flynn haben sich nach neun Monaten Beziehung getrennt.
Nach einer neunmonatigen Liebelei ist alles vorbei: Sänger Sam Smith (26) und "Tote Mädchen lügen nicht"-Darsteller Brandon Flynn (24) sind kein Paar mehr. Dabei kursierte zeitweise sogar das Gerücht, dass die beiden heiraten wollen.

"Sam und Brandon hatten eine stürmische Romanze. Sie waren wirklich verliebt", zitiert Pagesix.com einen Bekannten. Laut "Page Six" haben sich die beiden aus beruflichen Gründen getrennt.

"Sie sind beide so beschäftigt mit ihren Karrieren und leider haben die Dinge einfach nicht mehr funktioniert. Sam ist offensichtlich am Boden zerstört. Es war die bedeutendste Beziehung, die er je hatte.", erklärt der Insider weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Musiker hat bereits alle gemeinsamen Bilder auf seinem Insta-Account gelöscht. Er sei froh, dass er gerade durch die USA toure, das sei eine "willkommene Ablenkung". Sein Ex dagegen bekämpft den Liebeskummer mit Feiern: Am Wochenende war er mit anderen Stars auf der New Yorker Pride Parade.



(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsPromi-TrennungSam Smith

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen