Sängerin Björk wurde sexuell belästigt

Die isländische Sängerin Björk in Lars von Triers "Dancer in the Dark".
Die isländische Sängerin Björk in Lars von Triers "Dancer in the Dark".Bild: Constantin Film
Die isländische Musikerin Björk berichtete auf ihrer Facebook-Seite, dass sie von einem dänischen Regisseur sexuell belästigt wurde.

"Mir wurde bewusst, dass es ein universelles Ding ist, dass ein Regisseur seine Schauspielerinnen berühren und belästigen kann, wie er will, und dass die Institution Film das erlaubt", schreibt Björk (52) unter anderen in ihrem Beitrag, den sie am Sonntag auf ihrer offiziellen Facebook-Seite geteilt hat.

Mehrere tausend Personen haben innerhalb von nur einer Stunde nach Veröffentlichung auf den Beitrag der Musikerin reagiert. Sie nennt den Namen des Mannes nicht. Als sie den Regisseur zurückgewiesen habe, habe er beleidigt darauf reagiert, sie bestraft und vor der gesamten Crew schlecht gemacht.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsSexuelle Belästigung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen