Sanierung der U4 startet: Bauarbeiten in der Nacht

Die Anrainer in Mariahilf wurden schon per Flyer informiert: Noch im März startet die Sanierung der U4 zwischen Margaretengürtel und Karlsplatz.

Die Stützmauer zwischen U-Bahntrasse und Straße muss mit 14 Meter langen Pfählen, sogenannten "Stabilisierungsankern", gesichert werden. Dazu wird in der Nacht zwischen 0 und 5 Uhr Früh gebohrt – keine "stille Nacht" für die Bewohner!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen