Sarah Connor begeistert Fans mit "oben ohne"-Foto

Hat Sarah Connor etwas machen lassen? Ein lnstagram-Foto lässt die Gerüchteküche brodeln. Das Dekolleté der Sängerin wirkt ungewöhnlich straff und voluminös.

Sarah Connor arbeitet seit einigen Wochen fleißig an neuen Songs. In Nashville verbringt die deutsche Musikerin daher viel Zeit im Studio.

Da hat sich die Mutter von vier Kindern auch eine kleine Auszeit wirklich verdient. Auf Instagram postet 38-Jährige laufend Bilder von ihrem Trip in die USA und lässt die Fans daran teilhaben.

Nun sorgt ein Foto von Sarah unter Society-Experten und ihren Followern für mächtig Gesprächstoff. Denn auf einem Bild zeigt sich die Sängerin nicht nur ungeschminkt am Strand, sondern zeigt dabei auch viel Dekolleté.

Hat Sarah Connor etwa dem Beauty-Doc einen Besuch abgestattet und etwa ein wenig nachhelfen lassen? Anlass der Spekulation: Der Stiefvater der Sängerin ist Schönheitschirurg.

Sarah dementiert Gerüchte

Doch die 38-Jährige will von einer Operation nichts wissen und dementiert die Gerüchte gleich selbst: "In der Hinsicht habe ich keinen Bedarf", stellt Sarah klar.

Sie würde sich eher ihre Nase verkleinern lassen, "wenn ich die Zeit dafür habe". Ihre Fans sind von dem Foto auf Instagram jedenfalls begeistert und loben Sarahs "oben ohne"-Foto.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsPeopleDancing StarsSarah Connor

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen