Sarah Connor trauert um ihre Hündin Nala

Bühnenauftritte bringen Musikerin Sarah Connor zum Strahlen. Aktuell muss die Sängerin von ihrer treuen Hündin Nala Abschied nehmen.
Bühnenauftritte bringen Musikerin Sarah Connor zum Strahlen. Aktuell muss die Sängerin von ihrer treuen Hündin Nala Abschied nehmen.imago images
Schweren Herzens musste sich Sarah Connor von ihrer Hundedame verabschieden. Nala wich der deutschen Sängerin über 10 Jahre lang nicht von der Seite.

Die sonst so strahlende Musikerin Sarah Connor (40, "Wie schön du bist") richtet sich mit einer traurigen Nachricht an ihre zahlreichen Fans. Ihre treue Hundedame Nala ist mit knapp 13 Jahren nicht mehr an der Seite der Sängerin. In einem bewegenden Instagram-Posting teilt Connor ihren Schmerz über den Verlust ihrer langjährigen Gefährtin.

Letzter Gruß an Hündin Nala

"Du wirst mir so fehlen, meine Kleine", beginnt Connor ihren letzten Gruß an die Hündin und erinnert sich voll Dankbarkeit an die vielen gemeinsamen Momente. "Fast 13 Jahre hast Du mich begleitet, mich beschützt, meine Kinder bewacht und auf Spaziergängen zusammengehalten". In ihrer Instagram-Story ergänzte die Sänger zusätzlich, dass die Hündin "nach 12,5 Jahren" an ihrer Seite "von uns gegangen ist".

Beileidsbekundungen gibt es auch von Musikerkollege Sasha (48), dem Nala auch ans Herz gewachsen war. Auch Connors Fans trauern mit ihrem Idol: "Ein Hund ist einfach ein richtiges Familienmitglied, welches voll und ganz dazugehört", pflichtet man der Musikerin bei. "Ich kann den großen Verlust eines geliebten Tieres so gut nachempfinden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sarah Connor

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen