Sarah Lombardi erntet wieder einen Shitstorm

Der Grund: Der fast zweijährige Sohn der ehemaligen "DSDS"-Kandidatin trägt noch eine Windel.

Schon wieder sorgt Sarah Lombardi in den sozialen Netzwerken für Gesprächsstoff. Grund dafür ist ein Bild ihres Sohnes, das sie auf Facebook postete. Das Foto zeigt den fast zweijährigen Alessio, der offenbar noch eine Windel trägt.

Zahlreiche Nutzer kritisieren die Sängerin. "Anscheinend hat sie wichtigere Dinge zu tun, als ihren Sohn mal dran zu gewöhnen von selbst aufs Töpfchen zu gehen! Kommt halt auch immer auf die Prioritäten im Leben an, auf die man besonders großen Wert legt!!!", schreibt ein Nutzer.

Kurz darauf reagierte Sarah auf die harte Kritik: "Klar gibt es bestimmt schon Kinder, die in dem Alter keine Windeln mehr brauchen. Ich will Alessio jetzt auch nicht zwingen und deswegen warte ich einfach. Ich finde es nicht schlimm, dass Alessio noch Windeln trägt, Pietro findet es auch nicht schlimm. Und ich denke, wenn er in den Kindergarten geht nächstes Jahr, da ist er drei, dann wird das bestimmt funktionieren."

Mittlerweile hat Sarah viele der bösartigen Kommentare gelöscht.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing StarsSarah Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen