Sarah Lombardi: Jetzt flüchtet sie nach Griechenland

Nach den Fremdgeh-Vorwürfen scheint zwischen Sängerin Sarah Lombardi (24) und ihrem Ehemann Pietro (24) Funkstille zu herrschen. Die 24-Jährige feierte am vergangene Samstag alleine ihren Geburtstag, der Musiker legte den Ehering bereits ab und nun flog Sarah auch noch mit dem gemeinsamen Sohn Alessio in den eigentlich zu dritt geplanten Familienurlaub nach Griechenland.

Nach den Fremdgeh-Vorwürfen scheint zwischen Sängerin  (24) Funkstille zu herrschen. Die 24-Jährige feierte am vergangene Samstag alleine ihren Geburtstag, der Musiker legte den Ehering bereits ab und nun flog Sarah auch noch mit dem gemeinsamen Sohn Alessio in den eigentlich zu dritt geplanten Familienurlaub nach Griechenland. 

Was ist nur los im Hause Lombardi? Es steht anscheinend nicht gut um die junge Ehe der beiden Musiker. Seit vor wenigen Tagen Fotos aufgetaucht sind, die die Sängerin mit einem anderen Mann in eindeutigen Posen zeigen und SMS-Verläufe mit pikantem Inhalt die Runde machen, scheinen sich Sarah und Pietro vollkommen aus dem Weg zu gehen. 

Bereits am Samstag, den 15. Oktober besuchte Pietro Lombardi lieber ein Fußballspiel des 1. FC Köln, anstatt mit seiner Frau Sarah ihren Geburtstag zu feiern. Auffällig war, dass der DSDS-Gewinner bereits seinen Ehering abgelegt hatte. 

Nun deutet alles darauf hin, dass sich das junge Ehepaar eine Auszeit nimmt: Die Sängerin flog laut Informationen der "BILD" alleine in den Urlaub. Ursprünglich sei die reise laut dem Blatt als Familienurlaub geplant gewesen. Den Flieger Richtung Griechenland habe Sarah nun nur mit Söhnchen Alessio bestiegen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen