Sarah Lombardi nimmt Tänzer in die Schenkelquetsche

Ex-"DSDS"-Sängerin Sarah Lombardi trat beim #FreeESC an. Bei der Choreo lief nicht alles nach Plan...

Am Samstag (16. Mai) strahlte Pro7 die große Ersatz-"Eurovision Song Contest"-Show "#FreeESC aus. Neben "Cordula Grün"-Sänger Josh und Schlagerstar Vanessa Mai trat auch Sarah Lombardi auf – für Italien. Eine Performance, die leider nicht ganz nach Plan lief.

Bei der Hebefigur ließ ihr Partner "Dancing on Ice"-Partner Joti (24) die Ex-"DSDS"-Sängerin nämlich fast fallen. Für einige wenige Sekunden scheint es fast, als stecke sie mit ihren Schenkeln an seinem Kopf fest. Doch zum Glück ging alles gut aus. Sarah nahm es mit Humor und grinste nach ihrem Auftritt.

"Wenn die Hebefigur mal wieder länger dauert..."

Auf Twitter kursiert bereits ein Video von dem Auftritt. Die Zuschauer amüsieren sich köstlichst darüber. "Wie der Tänzer fast Sarah hat fallen lassen. Naja, wenigstens musste sie darüber lachen", "Wenn die Hebefigur mal wieder länger dauert" und "Sarah Lombardi hat grad schön 'ne Hebefigur versemmelt", schreiben die ESC-Fans unter anderem auf Twitter. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Song ContestSarah Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen