Sarah Lombardis Mutter spricht über Pietros Wut-Video

Mitte November tauchte ein Handy-Video auf, in dem Pietro Lombardi (24) seine Noch-Frau Sarah (24) unter anderem mit den Worten "Ich schwöre bei Gott, ich f**** dich richtig" wütend beschimpft. Nun äußert sich erstmals die Mutter der 24-Jährigen, Sonja Strano Engels zu den Aufnahmen.

Mitte November tauchte ein Handy-Video auf, in dem  (24) unter anderem mit den Worten "Ich schwöre bei Gott, ich f**** dich richtig" wütend beschimpft. Nun äußert sich erstmals die Mutter der 24-Jährigen, Sonja Strano Engels zu den Aufnahmen. 

Die Fans waren von den Aufnahmen von Sarah und Pietro Lombardi geschockt. Nach wochenlanger Ehekrise und anschließender Trennung tauchte ein Video auf, der das einstige "DSDS"-Traumpaar bei einem heftigen Streit zeigte. "Ich schwöre bei Gott, ich f**** dich richtig! Ich schwöre bei meinem Kind, auf seinen Tod", schimpfte Pietro. Nun spricht Sarahs Mutter erstmals über das Wut-Video.

Im Interview mit "RTL Exclusiv" gibt Sonja Strano Engels zu, dass ihre Tochter die Aufnahmen heimlich gemacht hat, stellt aber gleichzeitig auch klar: "Ja, aber die haben sich immer heimlich gefilmt. (…) Also in manchen Sachen sind die zwei Kinder. Also er hat auch Sarah oft gefilmt, wenn sie ihren Putzwahn hatte oder ausgeflippt ist." Und manche dieser Videos schickte Pietro seiner Schwiegermutter mit dem Kommentar: "Guck mal, wie beklopft deine Tochter ist."

Pietro-Fans stellen sich allerdings nun die Frage, warum Sarah ihren Mann ausgerechnet in einer solchen Auseinandersetzung gefilmt hat? In einer Situation, die scheinbar eskaliert ist und in der es nicht mehr um eine harmlose Diskussion geht. "Keiner glaubt ja, dass er so ist", sagte Sonja Strano Engels, um die Bewegungsgründe ihrer Tochter zu erklären. 

Doch Sarah Lombardi selbst habe den Clip nicht ins Internet gestellt, da ist sich ihre Mutter sicher: "Was hätte sie davon gehabt? Nichts."

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen