Sarah & Pietro Lombardi: So geht es den beiden

Vor einigen Wochen trennte sich das Vorzeigepärchen Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) und wollen sich auch demnächst scheiden lassen. Ihre Fans lassen sie bei ihrer Trennung dank des Doku-Spezial "Sarah & Pietro - die ganze Wahrheit" hautnah dabei sein. Doch wirklich gut geht es den beiden ehemaligen "DSDS"-Teilnehmern derzeit nicht.

Vor einigen Wochen trennte sich das Vorzeigepärchen (beide 24) und wollen sich auch demnächst scheiden lassen. Ihre Fans lassen sie bei ihrer Trennung dank des Doku-Spezial "Sarah & Pietro - die ganze Wahrheit" hautnah dabei sein. Doch wirklich gut geht es den beiden ehemaligen "DSDS"-Teilnehmern derzeit nicht. 

Auf den ersten Bildern der Trennungsshow wirken Sarah und Pietro mitgenommen und müde. Kein Wunder, immerhin ist eine Scheidung emotional belastend, besonders dann, wenn ein Kind involviert ist und die Trennung in der Öffentlichkeit stattfindet. Zudem gestand die 24-Jährige, dass sie sich eigentlich gar nicht von ihrem Ehemann trennen möchte. 

In ihrer neuen Sendung "Sarah und Pietro - die ganze Wahrheit" soll am Mittwoch, den 30. November um 21:15 Uhr die Trennung der Lombardis aufgearbeitet werden und geklärt werden, was wirklich nach dem Ehebruch durch Sarahs Affäre geschah. 

Im ersten Trailer sieht man Sarah unter Tränen von der Trennung erzählen. "Beide schildern aus ihrer jeweiligen Sicht, was wirklich passiert ist, wie es zur Trennung gekommen ist und wie sie sich persönlich und als Eltern neu orientieren müssen", so RTL II.

Damit ist auch die Frage beantwortet, was mit den bereits unterzeichneten Verträgen für eine neue Reality-Serie der Lombardis geschieht. Der Sender wird die Trennung thematisieren und Sarah und Pietro weiterhin mit Kameras begleiten - allerdings als Singles.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen