Sasha Baron Cohen wird zum Mossad-Agenten

Die Netflix-Serie "The Spy" erzählt die wahre Geschichte des israelischen Geheimagenten Eli Cohen.
Einen Namen hat sich der 47-jährige, britische Schauspieler mit seinen schrillen Komödien und Brachialsatire gemacht. Umso überraschender kommt für seine Fans nun die Netflix-Serie "The Spy".

Denn die ist eine waschechte Thriller-Serie. Cohen schlüpft darin in die Rolle des israelischen Geheimagenten Eli Cohen. Der Mossad-Mitarbeiter operierte in den 1960er-Jahren in Syrien.

Öffentliche Hinrichtung

Seine Tätigkeiten verhalfen Israel zum Erfolg im geschichtsträchtigen Sechstagekrieg. 1965 wurde Cohen enttarnt und nach monatelanger Folter auf dem Märtyrer-Platz in Damaskus öffentlich hingerichtet.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. In einem ersten Trailer ist Sasha Baron Cohen nun als Eli Cohen zu sehen. Die vorerst sechsteilige Serie aus der Feder von Gideon Raff ("Homeland") startet am 6. September 2019 auf Netflix. (baf)



Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
IsraelTVSerienStreamingNetflix

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren