Sat.1-Moderator hat Lachanfall in Live-Sendung

Sat.1-Moderator Daniel Boschmann kriegte sich vor Lachen nicht mehr ein.
Sat.1-Moderator Daniel Boschmann kriegte sich vor Lachen nicht mehr ein.Sat.1, screenshot
Es ist ihm schon wieder passiert! Daniel Boschmann kriegte sich beim Sat.1-Frühstücksfernsehen vor Lachen nicht mehr ein. 

Der hat vielleicht gute Laune, dachten sich wohl die Zuschauer, als sie Moderator Daniel Boschmann am Dienstagmorgen beim "Frühstücksfernsehen" auf Sat.1 sahen. Kurz vor dem Nachrichtenbeitrag hatte der 40-Jährige einen Lachanfall. Mit einem Taschentuch kämpft er gegen die Tränen an, die ihm übers Gesicht laufen, bis er plötzlich erneut in schallendes Gelächter ausbricht. 

Darum konnte Boschmann nicht mehr aufhören zu lachen

Doch was war denn so lustig? Gegenüber "Bild" erklärte er: "Sekunden zuvor haben Charlotte Karlinder und Alina Merkau unserer Puppe Doris mit einem Nudelholz die Hüfte ausgekugelt. Als 'Wellness-Erfahrung'. Das ganze Setting war so absurd, dass wir uns alle im Studio nicht mehr halten konnten." Peinlich sei es ihm aber nicht gewesen. "Zum Glück sind wir das Frühstücksfernsehen und lassen Sachen einfach passieren." Auf Twitter teilte er die witzige Szene.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Boschmann sich im TV vor Lachen nicht mehr einkriegt. Zuletzt hatte er im Mai 2017 einen ähnlichen Lachanfall. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen