Sat.1 stoppt nach Todesfall "Promis unter Palmen"

Kate Merlan; Calvin Kleinen; Willi Herren; Melanie Müller
Kate Merlan; Calvin Kleinen; Willi Herren; Melanie MüllerSAT.1, Stephi Bruchner
Der Privatsender bricht die aktuelle Staffel "Promis unter Palmen" nach nur zwei Folgen ab. Grund dafür ist der Tod von Willi Herren.

Die TV-Landschaft steht unter Schock. Der Entertainer Willi Herren wurde am Dienstag leblos in seiner Kölner Wohnung aufgefunden. Die Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod des Sängers feststellen. Er soll an einer Überdosis gestorben sein.

Aktuell ist Herren in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" zu sehen. Doch diese Sendung wird nun nach nur zwei Folgen abgesetzt. Wie der Sender bekannt gegeben hat, wolle man die restlichen Folgen aus Pietätsgründen nicht zeigen: "Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden".

"Sind fassungslos"

Bereits nach der ersten Folge kam es zu einem Skandal, in dem auch Willi Herren verwickelt war. Proll-Prinz Marcus von Anhalt äußerte sich homophob und frauenverachtend, woraufhin er von dem Ballermann-Star zurechtgewiesen wurde. Dafür erntete er Jubel und Anerkennung im Netz. Bis zum 31. Mai hätte die Staffel noch andauern sollen. Nun ist Schluss.

Seitens Sat.1 heißt es: "Wir sind fassungslos. Unsere Gedanken sind bei Willi Herrens Familie und seinen Freunden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Willi HerrenSat1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen