Satire "The Square" mit Goldener Palme bedacht

Am 70. Filmfestival in Cannes gab es viel Jubel: Der schwedische Regisseur Ruben Östlund gewann den Hauptpreis.

Die schwedische Satire "The Square" ist beim 70. Filmfestival in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Regisseur Ruben Östlund zeigte sich bei der Preisverleihung am Sonntagabend überrascht von der Auszeichnung mit dem Hauptpreis. "Oh mein Gott, oh mein Gott", rief der Filmemacher bei Bekanntgabe der Auszeichnung durch die Jury unter dem Vorsitz des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvar.

Die Deutsche Diane Kruger ist beim 70. Filmfestival in Cannes mit dem Preis als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden. Kruger erhielt die begehrte Trophäe am Sonntagabend für ihre Darbietung in dem Film des Hamburger Regisseurs Fatih Akin "Aus dem Nichts". Zum besten Schauspieler wurde der US-Star Joaquin Phoenix für seine Rolle in dem Thriller "You Were Never Really Here" gekürt. (chi/afp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsKulturConstantin Film

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen