Sauerei! Russen-Denkmal mit Farbe beschmiert

Besonders unappetitlich: Am Freitag haben Unbekannte das russische Befreiungsdenkmal am Wiener Schwarzenbergplatz verschandelt.

Laut Polizeibericht vom Samstag schlugen die Täter zwischen 7.45 und 8.45 Uhr zu. Das Denkmal wurde mit hellgrauer Lackfarbe beschmiert. Zwei Stunden später sollte dort eine Kranzniederlegung stattfinden.

Es handelt sich um das Vergehen der schweren Sachbeschädigung, so die Polizei. Zweckdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienstelle entgegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen