Sauna in Kurhotel stand in Vollbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönau wurde am frühen Montagnachmittag zu einem Brand in ein Kurhotel gerufen. Die automatische Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Eine Sauna stand in Vollbrand.

Der Einsatzleiter erhöhte deshalb die Alarmstufe und es wurden weitere Feuerwehren nachalarmiert. Unter schwerem Atemschutz gelang es den 30 Einsatzkräften nach rund anderthalb Stunden, den Brand in der Sauna zu löschen.

Mittels Wärmebildkameras wurden noch Nachkontrollen durchgeführt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Zum Zeitpunkt des Feuers befand sich glücklicherweise niemand in der Sauna.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen