Schauriger Horror-Kurzfilm mit VIPs

Bild: Dice Mora/Angelo Lair
Es wird blutig im "Grindlwald" - so heißt auch das ehrgeizige Horror-Projekt von Regisseur Patrick Haischberger.

Es wird blutig im  "Grindlwald"  - so heißt auch das ehrgeizige Horror-Projekt von Regisseur Patrick Haischberger.

In einer ehemaligen Nervenheilanstalt suchen ein paar Jugendliche den ultimativen Kick - Gänsehaut garantiert! Und mittendrin nicht nur "Dancing Queen" Roxanne Rapp, sondern auch Singvogerl Nadine Beiler!

Aber auch Mucki- Mann Franz Müllner hat eine Rolle ergattert. Der 30-minütige Kurzfilm soll im Frühjahr 2015 in die heimischen Kinos kommen. Drehbeginn ist der 29. September. Es werden übrigens noch Sponsoren gesucht. Alle Infos: .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen