Scheibbs: Bürgermeisterin Dünwald-Specht tritt ab

Martin Luger, Christine Dünwald-Specht und Franz Aigner. (v.l.)
Martin Luger, Christine Dünwald-Specht und Franz Aigner. (v.l.)Bild: Kein Anbieter/Stadtgemeinde Scheibbs
Bürgermeisterin Christine Dünwald-Specht (VP) hat am Mittwoch nach zehn Jahren im Amt ihren Rücktritt bekanntgegeben.
Die Scheibbser Bürgermeisterin Christine Dünwald-Specht (59) hat am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz im Rathaussaal ihre Funktion als Stadtchefin der Bezirkshauptstadt und ihr Gemeinderatsmandat mit Ende August zurückgelegt.

Die Neuwahl des Bürgermeisters wurde für die Gemeinderatssitzung am 12. September anberaumt. Vizebürgermeister Franz Aigner wird die Agenden interimistisch übernehmen und sich zur Wahl stellen. Stadtrat Martin Luger, will dann, wenn der Gemeinderat zustimmt, das Amt des Vizebürgermeisters übernehmen.

Bei der Abschiedsrede sprach Dünwald-Specht nach 10 Jahren im Amt dem gesamten Gemeinde- sowie Stadtrat aber auch den Mitarbeitern der Stadtgemeinde für die langjährige Zusammenarbeit einen besonderen Dank aus. (min)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
ScheibbsNewsNiederösterreichWahlen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren