Schläge, Drohungen: Polizei schmeißt Wiener aus Wohnung

Blick in die Troststraße in Wien-Favoriten.
Blick in die Troststraße in Wien-Favoriten.Google Street View
Ein 60-Jähriger wurde am Montagabend von der Polizei in Favoriten festgenommen, nachdem er seine Freundin mit dem Umbringen bedroht hatte.

Ein 60-jähriger Pole soll seine Lebensgefährtin (55) im Laufe des Tages mehrmals mit dem Umbringen bedroht und körperlich attackiert haben.

Als es am Abend in der Wohnung des Paares im Bereich der Troststraße erneut zu einem Streit kam und der Brutalo ihr mit einem Küchenmesser drohte, wählte die 55-Jährige den Polizeinotruf.

Festnahme

Der Tatverdächtige zeigte sich auch gegenüber den Beamten äußerst aggressiv, beschimpfte und bedrohte in Gegenwart der Polizisten seine Lebensgefährtin.

Gegen ihn wurde in Folge die vorläufige Festnahme sowie ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
DrohungGewaltKörperverletzungPolizeieinsatzFavoritenWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen