Schlag gegen Brustkorb: Türsteher knockt Gast aus

Die Wiener Berufsrettung brachte den Verletzten in ein Spital.
Die Wiener Berufsrettung brachte den Verletzten in ein Spital.Bild: Sabine Hertel/Symbolbild
Schwere Körperverletzung in der Nacht auf den Ostersonntag in Wien-Liesing. Ein Türsteher und ein Lokalgast gerieten um 5 Uhr früh aneinander.
Warum es zu dem Angriff kam, muss die Polizei erst aufklären. Bisher steht fest, dass der 53-jährige Türsteher eines Lokals einem 40-jährigen Gast einen heftigen Schlag auf den Brustkorb verpasste.

Der 40-Jährige ging dadurch zu Boden und verletzte sich schwer am Kopf. Mit den Kopfverletzungen unbestimmten Grades wurde der Mann von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht, der 53-Jährige wurde wegen schwerer Körperverletzung angezeigt. (rfi)



CommentCreated with Sketch.8 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
LiesingNewsWienKörperverletzungPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema