Schlägerei in Wettlokal: Mann mit Flasche attakiert

Bei einer wüsten Rauferei in einem Wiener Wettlokal ist ein 21-Jähriger mit einer zerbrochenen Glasflasche im Gesicht schwer verletzt worden. Ein 32-Jähriger wurde in der Praterstraße in Wien-Leopoldstadt durch einen Faustschlag ins Gesicht verletzt. Drei Angreifer konnten unerkannt flüchten, so die Polizei.

Die Polizei fahndet nach drei Männern von mittlerer Statur im Alter von jeweils 25 bis 30 Jahren. Der erste Verdächtige hat mittellanges, schwarzes Haar und trug zum Tatzeitpunkt eine braune Lederjacke, einen dunkelblauen Kapuzenpullover und blaue Jeans.

Der zweite Verdächtige hat mittellanges schwarzes Haar und trug zur Tatzeit eine schwarze Kappe mit weißem Emblem an der Seite, eine dunkle Daunenjacke mit Fellrandkapuze, blaue Jeans und schwarze Schuhe mit weißer Sohle.

Der dritte Verdächtige hat lange, schwarze Haare und trug zur Tatzeit einen schwarzen Vollbart. Bekleidet war er mit einem weißen Pullover und blauen Jeans.

Hinweise zu den verdächtigen Personen werden von jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen