Schlägerei nach Clubbing in Tulln: Zwei Anzeigen

Das Facebook-Posting der Mutter nach Vorfällen auf dem Heimweg vom Clubbing am Messegelände Tulln.
Das Facebook-Posting der Mutter nach Vorfällen auf dem Heimweg vom Clubbing am Messegelände Tulln.Bild: privat
Prügelei am Heimweg vom Clubbing in Tulln am Wochenende. Eine Mutter bittet verzweifelt um Mithilfe: "Mein Sohn wurde niedergeschlagen."

Wilde Szenen nach dem Spring-Clubbing am Messegelände in der Nacht auf Sonntag in Tulln: „Mein Sohn wurde niedergeschlagen", bittet eine Mutter auf Facebook um Mithilfe.

Das Posting im Wortlaut: "Hallo. Mein Sohn wurde letzte Nacht nach dem Clubbing gegenüber vom ÖAMTC niedergeschlagen. Es waren zwei Autos mit ca. 8 Burschen. Ein Auto davon war rot, mehr hat er leider nicht gesehen. Vielleicht hat jemand etwas beobachtet und kann weitere Hinweise geben. Danke."

Noch einen weiterer Mann soll nach dem Clubbing verletzt worden sein, musste ins Spital. Ob die beiden Fälle zusammenhängen, ist noch unklar.

„Die Ermittlungen laufen. Es gingen bisher zwei Anzeigen wegen Körperverletzung ein", so ein Beamter zu „Heute". Bisher gebe es nur vage Hinweise. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TullnerbachGood NewsNiederösterreichSchlägerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen