Schlager

Schlagerlegende "Mandy von den Bambis" gestorben

Schlagerlegende "Mandy von den Bambis" ist im Alter von 88 Jahren in Wien verstorben.

Jochen Dobnik
1/5
Gehe zur Galerie
    Mit "Sommertraum", "Nur ein Brief von dir" oder "Melancholie" sorgte er seit den 1960er-Jahren für unvergessliche Schlagermomente – zuerst als Sänger der "Bambis", später solo.
    Mit "Sommertraum", "Nur ein Brief von dir" oder "Melancholie" sorgte er seit den 1960er-Jahren für unvergessliche Schlagermomente – zuerst als Sänger der "Bambis", später solo.
    Starpix / picturedesk.com

    Seine ehemaligen Bandkollegen Conny Fuchsberger, Hannes Schlader und Peter Holzer sind längst nicht mehr unter uns –jetzt hat sich auch der letzte verbleibende "Bambi" von dieser Welt verabschiedet. Georg Oswald, so der gebürtige Name des beliebten Sängers und Komponisten, der als "Mandy von den Bambis" internationale Erfolge feierte, ist am Dienstag im 88. Lebensjahr, in Wien verstorben.

    "Die Bambis" zählen zu den erfolgreichsten und einflussreichsten heimischen Schlager-Bands aller Zeiten. Es gab sogar Zeiten, da waren sie hierzulande erfolgreicher als die legendären Beatles. Mit "Nur ein Bild von dir", "Sommertraum" und "Melancholie" gelangen ihnen in den 1960er-Jahren gleich mehrere Hits. Eine Webseite behauptet, dass "Melancholie" in 82 Sprachen übersetzt worden sei, darunter Norwegisch, Schwedisch und sogar Chinesisch.

    Das Best Of-Album "25 Jahre – Ihre größten Erfolge" schaffte es 1983 sogar auf Platz 1 der österreichischen Charts. 1986 feierten sie einen umjubelten Auftritt beim Wiener Donauinselfest. 1990 trennte sich die Band jedoch. Mandy machte erfolgreich als Solo-Künstler weiter. 2019 schaffte er es mit dem Album "Unvergessene Hits" sogar noch einmal in die Charts. Bis zu seinem Bühnenabschied 2022 und darüber hinaus, hat Mandy die Nähe zu seinen Fans beibehalten.

    FOTOGALERIE: Schluss, aus, vorbei – diese Schlagerstars haben ihre Karriere beendet

    1/22
    Gehe zur Galerie
      <strong>Michelle</strong> ("Wer Liebe lebt") hat ihren Abschied von der Bühne angekündigt – jedoch auf Raten. 2024 kommt ein neues Album, dazu eine XXL-Konzertreise mit Florian Silbereisen. 2025 geht's noch einmal auf große Solo-Tournee.
      Michelle ("Wer Liebe lebt") hat ihren Abschied von der Bühne angekündigt – jedoch auf Raten. 2024 kommt ein neues Album, dazu eine XXL-Konzertreise mit Florian Silbereisen. 2025 geht's noch einmal auf große Solo-Tournee.
      Titgemeyer,Michael / Action Press / picturedesk.com
      Mehr zum Thema