Schlagersängerin Antonia hatte Unfall auf Mallorca

Bild: Andreas Tischler

Die Schlagersängerin Antonia aus Tirol und ihr Manager und Lebensgefährte Peter Schutti sind am Freitagabend auf Mallorca in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Das berichtete das Medienportal vipnab.com am Samstag. Über Verletzungen war zunächst nichts bekannt.

Eine offizielle Bestätigung gab es bisher noch nicht. Demnach waren die Sängerin und ihr Manager mit ihrem Wagen auf dem Weg vom Flughafen zu ihrer Villa, als sie gegen 21 Uhr gegen einen voll besetzten Pkw prallten. In dem anderen Auto saßen laut vipnab.com spanische Jugendliche, die auf dem Heimweg von einem Fußballmatch waren. Deren Wagen soll auf das Straßenbankett geraten und dadurch ins Schleudern gekommen sein. Auf der Gegenfahrbahn rammten sie schließlich den Wagen von Antonia und Schutti.

Antonia aus Tirol war in den vergangenen Jahren nicht gerade vom Glück verfolgt: Sie wurde überfallen, hatte einen Autounfall, wurde von einem Mitglied der deutschen Rockerorganisation "Hells Angels" be droht, in künstlichen Tiefschlaf versetzt und es wurde bei ihr eingebrochen. Peter Schutti hat eine Krebserkrankung überlebt, obwohl ihn die Ärzte bereits aufgegeben hatten. .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen