Schlange pfauchte Mann beim Sonnenbaden im Garten an

Plötzlich schlängelte sich ein 1,30 Meter lange Schlange vorbei.
Plötzlich schlängelte sich ein 1,30 Meter lange Schlange vorbei.Max/Privat
Schreckmoment beim Sonnenbaden: Eine 1,30 Meter lange Schlange schlängelte sich durch einen Garten im Bezirk Melk und pfauchte einen Mann an.

Die heißen Temperaturen lockten nicht nur Menschen in den Garten. Ein Mann aus dem Bezirk Melk machte in seinem Erholungsbereich eine eher unliebsame Begegnung. Als er sich auf seiner Liege sonnte, hörte ein ein Pfauchen und Zischen. Als der Mann sich aufsetzte sah er eine 1,30 Meter lange Schlange auf sich zukommen.

Schlange schlängelte sich um Arm

"Ich bin natürlich einmal aufgesprungen als ich das Tier sah", berichtet er. Nach dem ersten Schrecken packte er das Tier vorsichtig hinter dem Kopf und wollte es in einen Behälter geben. "Die Schlange schlängelte sich um meinen Arm und drückte kräftig zu", erzählt er verwundert. Doch dann schaffte er das Tier sicher zu verwahren und setzte es im Wald wieder aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
SchlangeMelkGarten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen