Schlimme Erkältung? Diese Lebensmittel helfen

Winterzeit ist Erkältungszeit.
Winterzeit ist Erkältungszeit.iStock
Die Nase läuft, der Hals kratzt - das bedeutet nichts Gutes. Wir verraten euch, welche Lebensmittel, abgesehen von der Hühnesuppe, Abhilfe schaffen. 

Es gibt derzeit auch noch andere Dinge als das Coronavirus: Darunter auch böse Erkältungen, die vor vielen vor allem in der kalten Jahreszeit zu schaffen machen. Husten, Schnupfen, Halskratzen und vielleicht sogar Fieber können selbst die taffste Frau und den stärksten Mann ins Bett - oder zumindest auf das Sofa zwingen. 

Der Gang zur Apotheke liegt dann nahe, doch auch die Schritte bis in die Küche können schon zu einer schnelleren Genesung führen. Denn hier finden sich so einige Hausmittelchen - auch abseits der Hühnersuppe - wieder, die das Immunsystem im Kampf gegen die Erkältung unterstützen.

Die Faustregel: Grundsätzlich hilft alles, was einheizt, ganz egal, ob Tee, heiße Suppen oder scharfe Gewürze. Und eine extra Portion Vitamine kann auch nie schaden.

Diese Lebensmittel helfen bei Erkältungen wahre Wunder

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
GesundheitLebensmittelGrippe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen