Schmilzt uns jetzt wieder der Schnee weg?

Bild: Screenshot: nassfeld.at

Nachdem die Skigebiete im Westen Österreichs Anfang der Woche allen Grund zur Freude hatten, schlottern den Liftbetreibern angesichts der aktuellen Wetterprognose nun wieder die Knie. Schmilzt die weiße Pracht nun wieder weg? Heute.at hat bei Meteorologe Peter Pilati von UBIMET nachgefragt.

Nachdem die Skigebiete im Westen Österreichs Mitte der Woche allen Grund zur Freude hatten, schlottern den Liftbetreibern angesichts der aktuellen Wetterprognose nun wieder die Knie. Schmilzt die weiße Pracht nun wieder weg? Heute.at hat bei Meteorologe Peter Pilati von UBIMET nachgefragt.

"Die kommenden Tage gestalten sich wechselhaft und unbeständig", erläutert der Wetter-Experte. "Die großen Schneebringer sind leider nicht zu erwarten." Immer wieder streifen Hoch- und Tiefdruckgebiete das Land. Pilati geht davon aus, dass es oberhalb von 1500 Metern immer wieder leicht schneien kann und die weiße Pracht dort auch liegen bleibt, doch "darunter sieht es ein bisschen traurig aus".
Am Samstag bleibt der Himmel den ganzen Tag über bedeckt, es kann auch immer wieder regnen. Nördlich der Donau ist sogar in den Niederungen mit vereinzelten Schneeflocken zu rechnen. Die Temperaturen bewegen sich in den Morgenstunden zwischen minus 1 und plus 6 Grad und klettern tagsüber auf 3 bis 8 Grad.

Der Sonntag gestaltet sich dann vor allem im Westen und Norden freundlicher und oft sonnig. Im Osten und Süden des Landes dominieren Wolken und zeitweise kann es auch regnen. Das Quecksilber im Thermometer klettert von minus 3 und plus 4 Grad im Laufe des Tages auf bis zu 10 Grad.

Am Anfang der kommenden Woche bleibt es unbeständig und tendenziell eher warm. Temperaturen von 0 bis zu 10 Grad sind möglich. In der Nacht auf Dienstag kann es stellenweise regnen und leicht schneien.

Kaum Chancen auf weiße Weihnachten
Auf die Frage, wie die Chancen auf weiße Weihnachten in Wien stehen, gibt sich der Wetter-Experte pessimistisch: "Wenn sich an der Wetter-Lage nicht bald etwas ändert, schaut es ganz, ganz schlecht aus."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen