Vintage-Markt

Schnäppchen in Meidling shoppen für den festlichen Look

Der beliebte Second-Hand-Markt kommt am 9.12. in den Festsaal Meidling. Mamis und Kinder können durch Spielsachen und elegante Vintage-Mode stöbern.

Wien Heute
Schnäppchen in Meidling shoppen für den festlichen Look
Auf dem Lieblings-Flohmarkt werden Kinderkleidung, Spielzeug und Kinderbücher sowie eine riesige Auswahl an sehr gut erhaltener Baby-Erstausstattung angeboten.
lieblingsflohmarkt Sylvia Sedlak

Tolle Spielsachen und kaum getragene Vintage-Mode gibt es am 9. Dezember beim Lieblingsflohmarkt im Festsaal von Wien-Meidling! Mit nur 2 Euro Eintritt sind Mutter und Kind dabei. Die Standgebühr beträgt 40 Euro. Wer mit dem Auto kommt, kann auf einen Gratis-Parkplatz oder einen Platz in der Parkgarage hoffen und dann geht es auch schon los:

Von 10 Uhr bis 13 Uhr ist Baby-Kinder-Flohmarkt. Da werden Kinderkleidung, Spielzeug und Kinderbücher sowie eine riesige Auswahl an sehr gut erhaltener Baby-Erstausstattung angeboten. Babystramplern, Stillkissen, Stoffwindeln, Babytragen, Tragetüchern, Kinderwägen zum Schnäppchenpreis und dann auch noch nachhaltig!

Ab 15 Uhr sind die Mamas an der Reihe! Bis 18 Uhr können sie auf dem Frauen-Flohmarkt nach lässiger Damenmode, Schuhen, Stiefeln, Handtaschen, Schmuck und Kosmetik Ausschau halten. Hier kann man einkaufen oder sich einfach inspirieren lassen zu einem feierlich-festlichen Look. Oder sich einfach mal für kleines Geld neu erfinden – all das geht hier in gemütlicher Atmosphäre.

Schnäppchenparadies mit Snacks und Getränken

"Das ist Vintage-Shopping im Schnäppchenparadies für alle, die in angenehmer Atmosphäre einen chilligen Nachmittag verbringen wollen! So eine Vielfalt an tollen Klamotten und Markenwaren gibt es nur am Lieblingsflohmarkt-woman! Für Snacks und Getränke ist gesorgt!", versprechen die Veranstalterinnen.

Eigener Stand für 40 Euro

Wer selbst verkaufen will, kann dies im Saal an einem der über 100 Verkaufstische tun. Buchen kann man den Platz online um 40 Euro. Eine eigene Kleiderstange kann man mitbringen, das kostet nichts extra. Tische und Sessel werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Viele Gratis-Parkplätze finden sich direkt vorm Veranstaltungsgebäude und in den umliegenden Strassen (keine Kurzparkzone am Wochenende in Wien). Öffentlich ist der Lieblingsflohmarkt gut zu erreichen mit der U4 und U6 (Station "Längenfeldgasse" und 5 Minuten zu Fuß).

10-13 Uhr Baby-Kinder-Flohmarkt (Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderbücher)
15-18 Uhr Frauen-Flohmarkt (Damenkleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck)
2 Euro Eintritt 

    <strong>03.03.2024: 20.000 neue Bürger – so schwer ist Einbürgerungstest.</strong> Wann trat Österreich der EU bei? Welche Glocke läutet zu Silvester am Stephansdom? Wo steht die UNO-City? Das müssen neue Staatsbürger wissen. <a data-li-document-ref="120021293" href="https://www.heute.at/s/20000-neue-buerger-so-schwer-ist-einbuergerungstest-120021293">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    03.03.2024: 20.000 neue Bürger – so schwer ist Einbürgerungstest. Wann trat Österreich der EU bei? Welche Glocke läutet zu Silvester am Stephansdom? Wo steht die UNO-City? Das müssen neue Staatsbürger wissen. Weiterlesen >>
    Getty Images (Symbolbild)
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema