Schnittverletzungen! Vichy ruft Anti-Aging-Creme zurück

Die französische Dermokosmetikmarke Vichy ruft ein Anti-Aging-Mittel zurück (Symbolfoto).
Die französische Dermokosmetikmarke Vichy ruft ein Anti-Aging-Mittel zurück (Symbolfoto).Getty Images/iStockphoto
Da ein Risiko für Schnittverletzungen nicht ausgeschlossen werden kann, ruft Vichy sein „Liftactiv Peptide-C Anti-Aging-Ampullen" zurück. 

Das Wirkstoffkonzentrat ist in einer sterilen Glasampulle für den einmaligen Gebrauch verpackt. Wie das französische Kosmetikunternehmen nun mitteilt, wurde festgestellt, dass das Glas im Laufe der Zeit und unter verschiedenen Lagerungsbedingungen brüchig werden kann, was in seltenen Fällen zu Schnittverletzungen beim Öffnen der Ampullen führen kann.

Vichy

Kunden der Vichy LiftActiv Peptide-C Ampullen werden daher gebeten, diese nicht zu verwenden und sich an das InfoCenter unter der Telefonnummer +49 211/87552191 (Montag bis Freitag, 9 - 17 Uhr) für Informationen zur Rückgabe des Produkts und Rückerstattung des Kaufpreises zu wenden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
WirtschaftKosmetikBeautyFrankreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen