Schock für Familie! 11-jähriges Mädchen bekommt Kind

Eine erst 11-Jährige ist Mutter geworden.
Eine erst 11-Jährige ist Mutter geworden.istock/ Symbolbild
Ein Mädchen hat im Alter von 11 Jahren in Großbritannien ein Baby bekommen und gilt im Vereinigten Königreich nun als jüngste Mutter aller Zeiten.

Wie die britische "The Sun" berichtet, wurde das Mädchen im Alter von zehn Jahren schwanger und brachte Anfang Juni ein Baby zur Welt. Die 11-Jährige und ihr Kind seinen beide gesund und wohlauf. Ihre Familie hatte allerdings keine Ahnung von der Schwangerschaft, weshalb das Sozialamt nun ermittelt.

"Es war ein großer Schock", wird eine Quelle, welche die Familie kennt, in dem Bericht zitiert. "Sie ist jetzt von fachkundiger Hilfe umgeben. Hauptsache, es geht ihr und dem Baby gut", heißt es weiter. Allerdings würde es auch einige Fragen geben, warum die Leute nichts davon wussten. "Das ist sehr besorgniserregend", so die Quelle weiter.

"Jüngste Mutter, von der ich gehört habe"

Nähere Details, etwa zum Vater des Kindes, sind nicht bekannt. Ärztin Carol Cooper erklärte gegenüber "The Sun": "Das ist die jüngste Mutter, von der ich gehört habe."

Und weiter: "Das durchschnittliche Alter, in dem ein Mädchen die Pubertät beginnt, liegt bei 11, obwohl es jederzeit zwischen 8 und 14 Jahren oder jünger liegen kann. Das Gewicht beeinflusst viele Hormone", wird die Mediziner in dem Bericht der britischen Zeitung weiter zitiert.

Da Kinder heutzutage "schwerer" seien, komme die Pubertät laut der Ärztin früher. Sie stellt aber auch klar: "Es besteht ein höheres Risiko für ein Baby mit niedrigem Geburtsgewicht." Im Jahr 2014 war in Großbritannien ein Baby von einer 12-Jährigen und einem 13-jährigen Vater geboren worden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltGroßbritannien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen