Schock für ORF-Star – sein Vater starb!

Norbert Oberhauser in Baden
Norbert Oberhauser in BadenAndreas Tischler
Im "Heute"-Talk erzählte Norbert Oberhauser vom Tod seines Vaters mitten in den "Dancing Stars"-Dreharbeiten. Für ihn tanzte er trotzdem weiter.

Im Rosarium in Baden (Niederösterreich) trifft "Heute" Norbert Oberhauser (49) zum Spaziergang. Ein besonderes Jahr liegt hinter dem Moderator, der sich auch als "Dancing Star" versucht hat. 

"2020 war definitiv das Jahr der Höhen und auch Tiefen bei mir", fängt er an zu erzählen. "Mein Traum hat sich erfüllt, ich durfte nicht nur eine, sondern gleich drei Hauptabendsendungen im ORF moderieren (Anmerkung: 'Aufsteirern − Die Show der Volkskultur', 'Seitenblicke Gala' und 'Dancing Stars – das Finale')." 

Oberhauser tanzte für seinen Vater

Während "Dancing Stars" dann der Schock. "Mein Vater ist gestorben." Weitergetanzt hat Oberhauser trotzdem: "Das musste ich ihm noch versprechen."

Ob er in der nächsten Staffel des Tanz-Formats die Moderation statt Klaus Eberhartinger übernimmt? "Das weiß ich wirklich noch nicht. Also, ich wurde nicht gefragt. Sollte das der Fall sein, dann werden sie ihre Frage nicht mal fertig aussprechen können, da schrei ich auf der Stelle: 'Ja!'"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
PromisInterviewTVNorbert OberhauserORFTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen