Schock für Sarah Lombardi - Alessio landet im Spital!

Sarah Lombardi musste ihre Videodreharbeiten unterbrechen, weil sich ihr Sohn beim Spielen verletzt hatte.
Sarah Lombardi musste ihre Videodreharbeiten unterbrechen, weil sich ihr Sohn beim Spielen verletzt hatte.imago Images
Schreck-Moment für Sängerin Sarah Lombardi: "Wirbelwind" Alessio hat sich so stark am Kopf verletzt, dass er ins Spital gebracht werden musste.

Eigentlich wollte Sarah Lombardi (28) an diesem Wochenende in Berlin gleich an zwei neuen Musikvideos arbeiten. Doch die Dreharbeiten fanden ein abruptes Ende, nachdem sich ihr Sohn Alessio (5) beim Spielen am Set eine gefährliche Kopfverletzung zugezogen hatte. In ihrer Instagram-Story meldet sich die besorgte Mutter schließlich bei ihren Fans direkt aus dem Krankenhaus, wo die Wunde des kleinen Rackers behandelt werden musste. 

Spitalbesuch statt Videodreh

"Mein kleiner Schatz hat sich gestoßen und hat eine Platzwunde über der Augenbraue", erinnert sich die Musikerin an den Unfall am Set. Glücklicherweise war am Drehschauplatz ein Mediziner zur Stelle, um die Verletzung ihres Sohnes gleich vor Ort zu behandeln. Ein Aufenthalt im Krankenhaus blieb der erschrockenen Mutter und ihrem "Wirbelwind" aber dennoch nicht erspart. Inzwischen haben sich sowohl Sohnemann als auch Mama Lombardi vom kurzzeitigen Schock erholt. "Eine Narbe wird es wohl trotzdem geben", verrät Lombardi, weiß aber auch augenzwinkernd: "Aber das macht einen Mann doch erst recht interessant später." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sarah Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen