Schockvideo: Rottweiler fällt Buben an

Ganze 40 Sekunden pures Grauen: Derzeit wird auf Facebook und anderen Social Networks ein 40-Sekunden-Streifen geteilt, der zeigt, wie sich ein Rottweiler in einen Buben verbeißt. Erst nachdem Passanten eingreifen, wird das Opfer befreit.

Angeblich fand die Attacke kürzlich in Wien statt, wie viele User posten. Die Kommentare: "Unerträglich!" oder "Das passiert ohne Beißkorb". Tatsächlich handelt es sich bei dem Video um einen Film, der schon seit 2012 durchs Internet geistert und von Zeit zu Zeit wie ein Kettenbrief für Aufregung sorgt.

Das Drama ereignete sich vermutlich im Brunnenpark in Göteborg (Schweden). Der Bub (6) erlitt nur leichte Verletzungen, der Hund wurde eingeschläfert .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen