Schon 100.000 Corona-Tests in Oberösterreich

Die Zahl der Corona-Test in Oberösterreich steigt weiter an, es sind schon mehr als 100.000.
Die Zahl der Corona-Test in Oberösterreich steigt weiter an, es sind schon mehr als 100.000.Picturedesk
Auf dieses "Jubiläum" hätte jeder gerne verzichtet. In Oberösterreich wurden mittlerweile der 100.000. Corona-Test gemacht.

Seit März hat uns die Corona-Krise fest im Griff. Ein fixer Bestandteil im Kampf gegen das Virus und seine Eindämmung sind die Corona-Tests. Und alleine Oberösterreich ist die Zahl der Testungen enorm. Kurz vor dem Wochenende wurde im Corona-Drive-In in Ansfelden (Bez. Linz-Land) schon der 100.000. Test gemacht. 

Dank an Mitarbeiter

"100.000 abgenommene Corona-Tests zeigen, wie ernst wir die Lage nehmen. Die schnellen, umfassenden Testungen im Zusammenspiel mit dem konsequenten Kontaktpersonen-Management machen ein Eindämmen der Corona-Ausbreitung erst möglich. Um das Virus aber weiterhin im Griff zu halten, müssen wir weiter zusammenhalten und uns gegenseitig schützen. Zudem möchte ich mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Oberösterreichischen Roten Kreuzes für ihren Corona-Einsatz bedanken“, betont Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP).

In Sachen Drive-In-Testmöglichkeiten hat Oberösterreich mittlerweile 15 solcher Standorte geschaffen. Zum Vergleich: Österreichweit sind es 38. Der Hintergrund: Niemand soll gezwungen sein, für einen Test kilometerweite Wege zurückzulegen.

Gesundheitsreferentin Christine Haberlander steht im steten Austausch mit dem Roten Kreuz.
Gesundheitsreferentin Christine Haberlander steht im steten Austausch mit dem Roten Kreuz.Land OÖ

Die aktuelle Lage

Von Samstag auf Sonntag kamen in Oberösterreich 52 registrierte Neuinfektionen dazu. 501 Personen (Stand Sontag: 17 Uhr) sind derzeit im ganzen Bundesland positiv auf das Virus  gestestet. Seit Beginn der Pandemie gibt es damit 5.284 Menschen die an Covid-19 erkrankt sind

1.769 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher befinden sich derzeit in Quarantäne, 16 werden mit Krankenhaus behandelt, zwei Personen liegen auf einer Intensivstation.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzCorona-AmpelCoronavirusCoronatest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen