Schon 12.600 Klicks für Ärzteprotest-Video

Bild: YouTube/Ärztekammer OÖ
Seit Jahresbeginn arbeiten die Ärzte in den Oberösterreich-Spitälern streng nach EU-Vorschrift nur noch 48 Stunden pro Woche.

Das Angebot von LH Pühringer, einer "Opt-out-Lösung" zuzustimmen und doch Überstunden zu machen, nahmen laut Ärztekammer nur drei von 3.200 Ärzten an. Unterdessen kämpfen die Ärzte auch in Sozialen Netzwerken. Ihr Protest-Video auf YouTube verzeichnete am Dienstag mehr als 12.600 Aufrufe.

Die Verhandlungen gehen am 16. Jänner weiter. Pühringer will Geld zu jungen Ärzten umschichten, die Ärztekammer fordert generell höhere Grundgehälter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen